Hauptversammlung 2012

Manuela Blüml

(geehrt für 20 Jahre aktive Mitgliedschaft)

#000000

Anton Pöppel

(geehrt für 30 Jahre aktive Mitgliedschaft)

#000000

Ludwig Kallmünzer

(geehrt für 20 Jahre Mitgliedschaft)

#000000

Rudolf Häglsperger

(geehrt für 40 Jahre Mitgliedschaft)

#000000

Anna Neubauer

(geehrt für 50 Jahre Mitgliedschaft)

#000000

Neuwahlen

Die neugewählte (und altbewährte) Vorstandschaft

#000000

Ehrungen

Die geehrten Mitglieder mit den Vorständen Martin Goldbrunner und Sepp Frank

#000000

Gemütlicher Ausklang

Kaffee und Kuchen (gestiftet von Anton Pöppel, Manuela Blüml und Hanni Neumeier)

#000000
http://trachtenverein-mainburg.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/501882IMG_8545a.JPG
http://trachtenverein-mainburg.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/508272IMG_8550a.JPG
http://trachtenverein-mainburg.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/492784IMG_8553a.JPG
http://trachtenverein-mainburg.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/579291IMG_8555a.JPG
http://trachtenverein-mainburg.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/966374IMG_8556a.JPG
http://trachtenverein-mainburg.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/228348IMG_8561a.JPG
http://trachtenverein-mainburg.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/297579IMG_8566a.JPG
http://trachtenverein-mainburg.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/888602IMG_8569a.JPG
thumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnail
Zur Generalversammlung mit Neuwahlen konnte Vorstand Martin Goldbrunner am 19.10.2012 in der Wirtsstube von Christa und Alfons Kreitmair in Notzenhausen wieder viele Mitglieder begrüßen. Nach einem Gedenken an die Verstorbenen berichtete er über die zahlreichen Veranstaltungen, an denen der Verein 2012 teilgenommen hatte. Seit der Gründung im Jahr 1922 sind nun bereits 90 Jahre vergangen. Zur Feier dieses Jubiläums findet am 07. Juli 2013 in Mainburg wieder ein Trachtenfest statt und Martin Goldbrunner rief alle Mitglieder in Anbetracht dieser Aufgabe dazu auf mitzuhelfen: "Wir brauchen jeden Helfer. Bitte schaut, dass ihr auch noch weitere Helfer aktivieren könnt."
Der Kassenbericht wurde in bewährter Weise wieder durch Kassierin Gerdi Zieglmaier vorgelegt und Schriftführerin Bärbel Zeilhofer berichtete ausführlich über das vergangene Vereinsjahr. So war der Verein wieder beim Christkindlmarkt mit dem Verkauf von Zwetschgenmandln vertreten, hatte einen Stand beim Faschingstreiben in der Innenstadt und war Mitveranstalter beim Habererball. Auftritte hatte man wieder bei zahlreichen Veranstaltungen, wie der Maifeier im Sportheim Sandelzhausen, dem Gauheimatabend in Siegenburg, dem Hopfazupfafest in Haunsbach, dem Hopfakranzlfest im Mainburg und dem Bauernmarkt in Ratzenhofen. Die Radltour anlässlich des Familienerlebnistages war heuer eine sehr feuchte Angelegenheit, geriet man doch während der Fahrt in einen wolkenbruchartigen Regen. Unvergesslich schön war der Vereinsausflug zum Waldwipfelweg Neuschönau, mit Besuch im Weinfurtner Glasdorf in Arnbruck und schließlich im Koster Aldersbach, wo Kirche und Brauerei besichtigt wurden. Außerden nahm der Verein wieder in der Volkstracht am Volkstrauertag und am Fronleichnamsumzug teil. Auch die Kinder- und Jugendgruppe mit Leiterin Simone Stadler war mit Auftritten bei der Stanglmeier-Stiftung, beim Christkindlmarkt, bei der Maifeier und beim Hopfakranzlfest wieder sehr aktiv.
Als Anerkennung für ihre langjährige Mitgliedschaft bekamen Manuela Blüml (20 Jahre aktiv), Anton Pöppel (30 Jahre aktiv), Ludwig Kallmünzer (20 Jahre), Rudolf Häglsperger (40 Jahre) und Anna Neubauer (50 Jahre) jeweils eine Urkunde und ein kleines Geschenk überreicht. Weitere Jubilare waren Eva Kallmünzer (20 Jahre), Georg Neumeier (40 Jahre) und Otto Rußwurm (50 Jahre), die leider nicht anwesend sein konnten.
Die Neuwahlen, geleitet vom Wahlausschuß unter Ehrenvorstand Reinhold Mirlach, brachten keine Veränderungen an der Vereinsspitze. Das Wahlergebnis: 1. Vorstand: Martin Goldbrunner, 2. Vorstand: Josef Frank, Kassierin: Gerdi Zieglmaier, Schriftführerin: Bärbel Zeilhofer, Vortänzer: Rita und Josef Frank, 1. Vorplattler: Josef Brandl, 2. Vorplattler: Anton Fraunhofer, Jugendleiterin: Simone Stadler, Fahnenjunker: Anton Pöppel und Reinhard Zeilbeck, Beisitzer: Franz Wimmer, Andreas Fraunhofer, Josef Wetzl und Ernst Schwertl.
Mit Andreas Brandl konnte Martin Goldbrunner ein junges Neumitglied begrüßen, was ihn und den ganzen Verein sehr freute.
Mit einer nachdenklichen Frage: "Was ist morgen?", sprach Martin Goldbrunner zum Ende der Veranstaltung das Nachwuchsproblem an, das der Trachtenverein, wie viele andere Vereine auch, hat. Trotz sehr guter Kinder- und Jugendarbeit, fehlt es im Verein an aktiven jungen Erwachsenen, die sich bei den Auftritten und Veranstaltungen engagieren. Er bat insbesondere die jungen Mitglieder, sich verstärkt in den Verein einzubringen, besonders für das Trachtenfest im nächsten Jahr werden alle Hände gebraucht.
Ihren gemütlichen Ausklang fand die harmonisch verlaufene Versammlung bei Kaffee und Kuchen, gestiftet von Manuela Blüml, Anton Pöppel und Hanni Neumeier.