Fronleichnamsprozession 2019

http://trachtenverein-mainburg.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/692319IMG_5714a.JPG
http://trachtenverein-mainburg.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/388025IMG_5716a.JPG
http://trachtenverein-mainburg.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/551330IMG_5718a.JPG
http://trachtenverein-mainburg.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/439153IMG_5721a.JPG
http://trachtenverein-mainburg.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/226303IMG_5724a.JPG
http://trachtenverein-mainburg.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/846247IMG_5727a.JPG
http://trachtenverein-mainburg.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/927020IMG_5735a.JPG
http://trachtenverein-mainburg.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/768568IMG_5737a.JPG
thumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnail

Mit dem Allerheiligsten durch die Stadt

An Fronleichnam fand in Mainburg wieder eine Prozession zu drei wunderschön geschmückten Altären statt.
Das Hochfest des Leibes und Blutes Christi wird seit dem 13. Jahrhundert gefeiert. Das Allerheiligste in Gestalt einer Hostie wird dabei in einer Monstranz durch die Straßen getragen und den Gläubigen zur Schau gestellt. In Bayern wird dieser Tag auch als "Prangertag" bezeichnet.
Für die Trachtler, denen es ja auch sehr wichtig ist, kirchliches Brauchtum zu pflegen und zu erhalten, war es eine Ehre, sich in großer Zahl an der Prozession zu beteiligen und Pfarrer Josef Paulus auf seinem Weg durch die Stadt zu begleiten. Natürlich durfte auch eine anschließende Stärkung beim Weißwurstessen nicht fehlen.